SoliDeisten Dresden


SoliDeisten Dresden
SoliDeisten Dresden

Über

Zu den SoliDeisten Dresden

hat sich 2016 ein Sextett aus Dresdner Solosängern zusammengeschlossen, die zum einen Solosänger im Oratorienfach bzw. an der Semperoper sind, zum anderen früher im Dresdner Kreuzchor gesungen haben. Im Zentrum  soll jeweils eine Bach-Motette oder -Arie in Solobesetzung stehen. Darum ranken sich Werke alter und neuerer Meister, die sich für ein Solo-Sextett eignen.

Mit dem Opernensemble und dem Kreuzchor sind die Sänger schon viel gereist, das Opernensemble bespielt seit 2016 die Opernfestspiele in Salzburg, die Kruzianer sind zuletzt über 40 Jahre im Doppelquartett Collegium Canticum Dresden unterwegs gewesen. Die jungen Oratoriensänger sind gefragte Solisten hauptsächlich in Dresden und Umgebung und in verschiedenen Stilrichtungen aktiv.